Neue Trends, neue Materialien, neue Projekte. Designer arbeiten am Puls der Zeit. Und oft haben sie nur wenig Zeit, wenn es um die Entwicklung neuer, einzigartiger Designs geht. Doch wo lässt sich noch Zeit gewinnen im Designprozess? Die Antwort auf diese Frage gibt RTT mit seiner Weltneuheit für die High-End-Visualisierung. Sie bringt zusammen, was zusammengehört und macht einen Designertraum wahr: In Echtzeit jedes beliebige, reale Material mit einer Spezialkamera auf ein virtuelles 3D-Modell übertragen und verändern können.

Die Aufgabe

Was sich einfach anhörte, musste auch in der Bedienung genauso einfach sein. Mit dieser Aufgabe wandte sich RTT an die Interface Designer von designaffairs. Der Auftrag: Eine leicht zu bedienende Benutzeroberfläche für die Weltneuheit, die keine 3D Experten-Kenntnisse erfordert.

Ein hohes Maß an Flexibilität und große Zeitvorteile, dank der klaren Bedienoberfläche.

Der Weg

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden wurde zunächst eine Analyse durchgeführt, um die Bedürfnisse und Vorbehalte der Zielgruppe herauszuarbeiten. Aufbauend auf diesen Erkenntnissen ging es in die Erstellung des Interfacekonzeptes. Unser Ansatz: Eine prozessorientierte Nutzerführung wahlweise über Touch oder Maus, die die einzelnen Arbeitsschritte leicht nachvollziehbar macht. Unsere Interface Designer gestalteten in einem dynamischen Prozess Schritt für Schritt die einzelnen Module der Software. Ergonomische Aspekte wurden mit Hilfe eines Hardware Prototypen in der Anwendung überprüft.

Das Ergebnis

DeltaTex stieß bereits bei der Markteinführung auf große Akzeptanz und Nachfrage. Dank seiner erstklassigen Visualisierungsfähigkeiten und der professionellen und ergonomischen Benutzeroberfläche wird das Produkt von führenden Automobil- und Mobiltelefonherstellern weltweit eingesetzt. Mit seiner klaren Bedienoberfläche verschafft DeltaTex Designern ein hohes Maß an Flexibilität und große Zeitvorteile. Schon im ersten Arbeitsschritt entsteht ein realistisches Materialergebnis. Es lässt sich in kürzester Zeit zu einer Vielfalt an Varianten in Farbe und Textur weiterbearbeiten.